DOYMA ist ein führender Hersteller von Dichtungs- und Brandschutzsystemen mit Sitz in Oyten. Unser Auftrag ist es, Gebäudedurchdringungen mit Rohren und Kabeln gegen Wasser, Feuer und Rauchgas abzudichten oder abzuschotten. Wir agieren in den drei Kernkompetenzfeldern Tiefbau, Gebäudetechnik und Energieversorgung und beliefern den Markt mit:

  • Durchführungssystemen für Rohre und Kabel
  • Ein- und Mehrspartenhauseinführungen für Versorgungsleitungen
  • Brandschutzprodukte für den vorbeugenden baulichen Brandschutz

Imagebroschüre     Unternehmensvideo     Geschichte     Unternehmenspolitik     International     Anfahrt

Konsequente Kundenorientierung, hohe Zuverlässigkeit, exzellente Produktqualität und Serviceorientierung sowie fundierte technische Beratung mit Herz und Verstand haben DOYMA zum Inbegriff einer Premium-Marke werden lassen. DOYMA ist das Synonym für sichere Durchführungstechnik und zuverlässigen baulichen Brandschutz, und genießt daher hohe Anerkennung bei Planern, Handwerkern und beim Fachhandel. Als traditionsbewußtes mittelständiges Unternehmen haben wir das Wissen, das Können und die Flexibilität, unseren Kunden eine breite Palette an Lösungen auf höchstem technologischen Niveau zu bieten.

Fast 60 Jahre Erfahrung und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte, Prozesse und Fähigkeiten sind die Grundlage zukunftsweisender Innovationen. Rund 200 Mitarbeiter setzen gemeinsam Ihr Wissen und Können mit Leidenschaft für Ihre Kunden ein. Hochspezialisierte Kompetenzteams für Dichtungs- und Brandschutzsysteme haben Antworten auf schwierigste Fragen und finden Lösungen, wo Andere nicht mehr weiter wissen.

„Anfangs handelte ich mit Schallisolierungen für Heizungssysteme“, erinnert sich der DOYMA-Firmengründer Hans-Ullrich Ihlenfeldt. „Derartige Produkte gab es im deutschen Markt noch nicht: Ich importierte diese Ware direkt aus Dänemark. Mit Erfolg! Durch genaue Beobachtung des Bausektors erkannte ich ein ungelöstes Problem für Planer und Handwerker: Die Abdichtung von Gebäudedurchführungen von Rohrleitungen! Derartige Dichtungen sollten einfach zu montieren sein und dauerhaft sicher gegen Feuchtigkeit abdichten. Folgerichtig entwickelten wir ein innovatives Profi-System aus Faserzementfutterrohr und Dichtungseinsatz. Eine dauerhaft dichte und passgenaue Komplettlösung. Die Neuentwicklung zeigten wir 1964 auf der ISH in Frankfurt. Und das war ein Volltreffer!“

Aus der konsequent fortgeführten Grundidee der sicheren Gebäudedurchführung wuchs die DOYMA GmbH & Co, die ihre unternehmerische Erfolgsgeschichte ständig fortschreibt.

Unternehmensgeschichte

Unser Unternehmen stellt sich ständig den Herausforderungen des Marktes. Dabei wollen wir zum Nutzen unserer Kunden und zur Wahrung der eigenen Interessen in allen Phasen unserer Leistungserbringung ständig besser werden. Zufriedene Kunden, gesunde und motivierte Mitarbeiter, die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens und ein langfristiges, nachhaltiges Wachstum sind dabei die Ziele.

  • Kundenzufriedenheit
  • Hoher Qualitätstandard
  • Marktorientierung und Flexibilität
  • Qualitätsverantwortung
  • Kontinuierliche Verbesserungsverantwortung
  • Mitarbeiterorientierung
  • Lieferantenbeziehungen
  • Umweltschutz

In Europa, aber auch weltweit, werden Industrie-, Gewerbe- und Privatgebäude mit DOYMA-Produkten sicher gebaut: Der Umsatzschwerpunkt liegt im europäischen Markt mit eigenen Vertriebsbüros in Deutschland, der Schweiz, Österreich und England. Die zuverlässige, umfassende und schnelle Marktversorgung stellen wir Tag für Tag sicher. Darüber hinaus nehmen wir unsere Verantwortung ernst, ein verlässlicher Partner des Handels zu sein. Deswegen fühlen wir uns dem dreistufigen Vertriebsweg verpflichtet. Derzeit arbeitet DOYMA mit 17 Vertriebspartnern und Niederlassungen in den folgenden 15 Ländern Europas zusammen:

Zum DOYMA-Export-Team

Die DOYMA-GmbH & Co hat ihren Sitz in Oyten bei Bremen.

Oyten liegt in der Nähe vom Bremer Kreuz und ist über die A1, Abfahrt Oyten, oder über die A 27, Abfahrt Achim-Nord - bei der Anfahrt aus Richtung Hannover günstig - zu erreichen.

Wenn Sie von der Autobahn abgefahren sind, folgen Sie dem Wegweiser in Richtung Oyten. Ca. 400 m hinter der Ampelkreuzung bzw. der Autobahnabfahrt A 1, biegen Sie rechts ab in die Industriestraße.

Auf der linken Straßenseite, nach ca. 600 m, befindet sich das Doyma-Bürogebäude und daran anschließend die Produktionstätten.

 

Zu Google Maps
..
+