DOYMA-GripDouble Profile SystemRadon-Schutz

Curaflex® C/2/SD/5 (F/2/SD/5)

  • Abdichtung von Durchdringungen
  • Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Betonkernbohrung
  • bei Anwendung mit Abdichtungsbahn oder Dickbeschichtung (Schwarze Wanne)
  • mit Fest- und Losflansch
  • Variante: Curaflex® F/2/SD/5 – gleiche Eigenschaften, Montage des Dichtungseinsatzes von der Trockenseite
  • gegen nichtdrückendes Wasser
  • Abdichtung von Durchdringungen
  • Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Betonkernbohrung
  • bei Anwendung mit Abdichtungsbahn oder Dickbeschichtung (Schwarze Wanne)
  • mit Fest- und Losflansch
  • einfache Montage durch passgenaue Abmessung, große Abdichtungsbereiche
  • dauerhaft dicht ohne Nachspannen (wartungsfrei)
  • höhere Dichtleistung des Dichtungseinsatzes durch DPS und DOYMA-Grip
  • Systembauteil, ohne Schnitte oder Teilungen, mit wasserdicht verschweißten Bolzen
  • integrierter Fest- und Losflansch (Losflansch geteilt)
  • mit Flanschen nach DIN 18195 / DIN 18533
  • gas- und wasserdicht
  • Abwinklungen der Medienrohre bis 8º möglich
  • Aufnahme axialer Bewegungen
  • Montage von der druckzugewandten Seite
  • je nach Abdichtungsbahn mit beidseitig angeordneten Curaflex® Zulagen (1775) bei dünner und harter Folie bzw. Zubehör bei Dickbeschichtung (1776): Besandung der Kontaktflächen vom Fest- / Losflanschƒgeteilte
  • Variante: Curaflex® F/2/SD/5 – Eigenschaften wie oben beschrieben, Montage des Dichtungseinsatzes von der Trockenseite

  • Gestellringe: asymmetrisch profilierte Stahlringe (DPS bis KB / DN 350), ggv Korrosionsschutzbeschichtung; optional aus Edelstahl 1.4301 (V2A) oder 1.4571 / 1.4404 (V4A)
  • mit integriertem Fest- und Losflansch
  • Gummidichtung: Elastomer, 2 x 27 mm dicke EPDM-Dichtungen (DOYMA-Grip), optional EPDM-TW, NBR (kraftstoff- / ölbeständig) oder Silikon (hochtemperaturbeständig) bzw. FPM (chemikalienbeständig)
  • Curaflex® Zulagen (1775) für dünne harte Folien
  • Zubehör bei Dickbeschichtung
grip

Das speziell entwickelte, alterungsbeständige Elastomer verhindert, dass reibungsverringernde Substanzen den Dichtungseinsatz unter Belastung zum Rutschen bringen.

dps

Name für die von DOYMA entwickelte beidseitige, asymmetrische Profilierung der Stahlringe auf der Innenseite der Dichtungseinsätze.

radon

Beim Abdichten von Sohlen und Kellerwänden von Ver- und Entsorgungsleitungen sind Curaflex® Dichtungseinsätze die erste Wahl bei radonbelasteten Böden.

Produktvideo

DOYMA Curaflex® - Schwarze Wanne bei ATV

Ähnliche Produkte

..
+