Integrated Torque LimiterRadon-Schutz

Quadro-Secura® Quick/G

  • Einsparten-Hauseinführung mit Injektionssystem
  • Einsatz in den gängigsten Wandarten mit Abdichtung nach DIN 18533 W2.1-E oder für WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne)
  • für das Gewerk Gas
  • mit Dichtflansch nach DIN 18533 (Schwarze Wanne)
  • ideal bei Neuanschlüssen in Bestandsgebäuden
  • Einsparten-Hauseinführung mit Injektionssystem
  • Einsatz in den gängigsten Wandarten mit Abdichtung nach DIN 18533 W2.1-E oder für WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne)
  • für das Gewerk Gas
  • mit Dichtflansch nach DIN 18533 (Schwarze Wanne)
  • ideal bei Neuanschlüssen in Bestandsgebäuden
  • mit Easy Fix System für die einfache, schnelle und sichere Montage
  • mit ITL-System für den optimalen Anpressdruck
  • Montage ohne zusätzliche Spannvorrichtung
  • ermöglicht die gleichzeitige Einführung von Gas-Hauseinführungs-Kombinationen und Glasfaserkabeln /-rohren (2 x Ø 7mm)
  • ideal zur Abdichtung auf vorhandenen Bitumendickbeschichtungen
  • auch bei gängigen Hohlsteinen ohne Verfüllung einsetzbar
  • kurze Montagezeiten
  • geeignet für Bausanierungen
  • keine zusätzliche mechanische Fixierung erforderlich
  • DVGW zugelassen
  • gas- und wasserdicht bis 1 bar
  • für offene Bauweise
  • geeignet für Gas-Hauseinführungs-Kombinationen RMA / Schuck / VAF Voigt / Burger
  • für Bohrungen in den gängigsten Wandarten der DIN 18533 W2.1-E und WU- Kernbohrungen (Weiße Wanne)
  • Quadro-Secura® Quick/G
  • Wandabschlussrosette
  • Expansionsharz

Zwingend erforderliches Zubehör:

  • 2K-Kartuschenpistole PP6

itl

Optimaler Anpressdruck durch automatisch richtiges Drehmoment. Speziell entwickelte ITL-Muttern trennen sich beim definierten Drehmoment zuverlässig ab.

radon

Beim Abdichten von Sohlen und Kellerwänden von Ver- und Entsorgungsleitungen sind Curaflex® Dichtungseinsätze die erste Wahl bei radonbelasteten Böden.

Einbauvideo

Beispielvideo Quadro-Secura® Quick/X

Ähnliche Produkte

..
+